Navigieren in Gemeinde Schmiedrued

Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst (SPD) ist eine kantonale Fachstelle für Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis Ende der Volksschule. Lern- und Leistungsbesonderheiten sowie psychische oder soziale Schwierigkeiten, die sich im Kindergarten oder in der Schule zeigen, können Gründe für die Anmeldung sein.

Zielsetzung

Das Ziel der schulpsychologischen Arbeit ist es, zu einer möglichst optimalen Entwicklung des Kindes, bzw. Jugendlichen beizutragen. Dies wird durch eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, der Schule und den Behörden unterstützt. Grundlagen für die schulpsychologische Arbeit sind Anerkennung, Wertschätzung und Respekt.

Schweigepflicht

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulpsychologischen Diensts unterstehen der Schweigepflicht. Dies gilt auch gegenüber Schulen, anderen Dienststellen oder Ämtern.

Angebote

Der schulpsychologische Dienst unterstützt Kinder und Jugendliche in ihrer altersgemässen schulischen und persönlichen Entwicklung. Dazu werden entsprechende Massnahmen empfohlen.

Folgende Leistungen sind unentgeltlich:

Für Kinder und Jugendliche

Beurteilung, Beratung, Behandlung und Begleitung bei Lern-, Leistungs-, Verhaltens- und/oder Befindlichkeitsbesonderheiten im Umfeld der Schule anlässlich von

  • Unter- und Überforderung sowie Leistungsproblemen
  • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Schülern bzw. Schülerinnen oder deren Bezugs- und Lehrpersonen
  • Gewalterfahrungen
  • Emotionalen Problemen

Für Eltern

Beratung und Begleitung bei

  • Fragen zur Entwicklung und Förderung ihres Kindes/ Jugendlichen
  • Konflikte zwischen Lehrpersonen – Eltern – Kindern/ Jugendlichen
  • Fragen zum Schulverlauf

Anmeldung

Vor einer Anmeldung werden die Eltern gebeten, mit der zuständigen Regionalstelle Kontakt aufzunehmen, um den Auftrag mit der Schulpsychologin oder dem Schulpsychologen zu besprechen. Im Idealfall ist die Schule darüber informiert und kann die Eltern zusätzlich unterstützen.

Kommt es zu einer Anmeldung beim Schulpsychologischen Dienst, können sich Erziehungsberechtigte direkt telefonisch oder via Anmeldeformular anmelden.
Das Anmeldeformular finden Sie unter: www.ag.ch/schulpsychologie

Erfolgt eine Anmeldung durch die Schule oder Drittpersonen, erfolgt die Anmeldung stets schriftlich und die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten ist im Sinne einer Einverständniserklärung erforderlich.

Weitere Infos:
Flyer_SPD_Regionalstelle_Zofingen [pdf, 201 KB]